Multimedia

Nico Hirschi

Dipl. Pflegefachmann Psychiatrie HF
DAS mental health der Berner Fachhochschule
CAS eHealth des Institut für Kommunikation und Führung, Luzern

Letzte Artikel von Nico Hirschi (Alle anzeigen)

Sie finden auf dieser Webseite verschiedene Kurzfilme und Audioaufnahmen, welche die Thematik Schizophrenie aus verschiedenen Perspektiven näher bringen. Für die Inhalte sind die Hersteller der Medien verantwortlich. Die Kurzfilme sind auch über unseren Youtube Kanal aufrufbar.

SRF: Stimmenhören – Vom Umgang mit dem Lärm im Kopf (Audio)

 

Forschungsreise Psychiatrie ‚Schizophrenie‘ – TV Dokumentation

 

Ich in der anderen Welt – der Beginn einer Schizophrenie

Dieser Kurzfilm beschreibt Schizophrenie aus der Sicht eines
Betroffenen. Wer zum ersten Mal eine Schizophrenie erlebt, ist damit
meist überfordert und verwirrt.

 

Psychose / Schizophrenie Teil 1

Thomas Mitzka interviewt Dr. Georg Psota zum Thema Psychose / Schizophrenie. Dr. Georg Psota ist Leiter des Psychosozialendienstes in Wien (Österreich). Er stellt sich den Fragen, die Thomas Mitzka und Manfred Stipanitz gemeinsam erarbeitet haben! Der Film entstand als Projekt für die Internetplattform www.psychosenetz.com.

 

 Psychose / Schizophrenie Teil 2

Thomas Mitzka interviewt Mag. Renate Skoda zum Thema Psychose / Schizophrenie. Mag. Renate Skoda ist Klinische Psychologin und Verhaltenstherapeutin auf einer Akutstation im Wiener Otto-Wagner-Spital (Österreich). Sie stellt sich den Fragen, die Thomas Mitzka und Manfred Stipanitz gemeinsam erarbeitet haben! Der Film entstand als Projekt für die Internetplattform www.psychosenetz.com.

 

Kathrin Obrist bei Aeschbacher

Kathrin Obrist hat vor über zehn Jahren einen für sie sehr wichtigen Menschen verloren. Sie wollte diesen Abschied nicht wahrhaben und kreierte eine Eigenwelt, worin ganz besondere Regeln galten. Starke Stimmungsschwankungen führten schliesslich zu einer Manie mit paranoiden Wahngedanken. Überall sah sie Zeichen, die ihre Verschwörungstheorie unterstützen. Sie hat Schritt für Schritt gelernt, mit ihrer Erkrankung umzugehen und gibt heute als Kunsttherapeutin ihre Erfahrung an andere Betroffene weiter

 

EXIT-sozial Kurzfilm „Stimmenhören“

Menschen erzählen über ihre „Stimmen“, aber auch Psychiater und ExpertInnen des Netzwerk Stimmenhören berichten über ihre Sicht auf das bis heute ungeklärte Phänomen. Ein Kurzfilm, der die vielfältigen Strategien zeigt, wie Menschen mit jenen Stimmen leben, die sonst niemand hören kann.

 

EXIT-sozial – „Die Stimme im Kopf“ – Am Schauplatz

Am Schauplatz Dokumentation des Orf „Die Stimme im Kopf“. EXIT-sozial, Verein für psychosoziale Dienste.