Aktuelles

Nico Hirschi

Dipl. Pflegefachmann Psychiatrie HF
DAS mental health der Berner Fachhochschule
CAS eHealth des Institut für Kommunikation und Führung, Luzern

Letzte Artikel von Nico Hirschi (Alle anzeigen)

Auf dieser Webseite möchten wir auf aktuelle Angebote für Betroffene, Angehörige, Interessierte und professionell Tätige im Raum Bern hinweisen. Auch wird neu hier auf Medienangebote (Radio, TV) hingewiesen. Sie können diese Angebote auch auf dem Kalender und den kommenden Angeboten auf der rechten Bildschirmseite sehen.

Recovery Trialog

Im Ambulatorium Mitte finden monatlich Recovery Trialoge statt. Der Fokus des Trialogs richtet sich auf den Umgang mit dem, was man Krise, Krankheit oder auch seelische Erschütterung nennen kann. Der Recovery Trialog orientiert sich dabei am Recovery-Modell, dass die Genesung in den Vordergrund stellt.

Details siehe Flyer.

Trialog Psychose-Seminar

Seit dem Jahr 2000 findet jedes Jahr im Wintersemester ein Psychose-Seminar statt. Die Details erfahren sie über die Webseite von Trialog in Bern.

Radio Loco Motivo

Menschen mit und ohne Psychiatrie-Erfahrung machen Radio. Der Flyer enthält weitere Informationen.

Flyer Radio loco-motivo 2015

Nachhören und weitere Infos: www.radiolocomotivo.ch
Sendegebiet UKW 95,6 MHz, Live-Stream: www.rabe.ch

Sendungshinweis können mit “ bestellen” in der Betreffzeile per E-Mail bei: radiolocomotivo@rabe.ch bestellt werden.

Gruppe Stimmenhören

Die meisten Menschen werden durch die Erfahrung des Stimmenhörens zutiefst verunsichert und erschüttert. Der Austausch mit Menschen, welche ähnliche Erfahrungen gemacht haben, kann dem entgegenwirken.

Wann:                       Jeweils Freitags von 17.00 bis 18.00 Uhr
Wo:                           Ambulatorium Mitte, Zieglerstrasse 7, 3007 Bern

Weitere Details können Sie dem Flyer entnehmen.

Treffpunkt für Menschen mit einer psychischen Krankheit der Pro Infirmis

Der Flyer der Pro Infirmis informiert auf ihrem Informationsblatt über die Inhalte und Ziele dieses neuen Angebotes.

Die Daten 2015 für die Teilnahme entnehmen Sie dem Informationsblatt. Es wird ein Unkostenbeitrag pro mal Fr. 1.– für Verpflegung und Material berechnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.